Anreise mit dem Auto

Vom Reschenpass kommend:
Ab Töll (Forst Bierbrauerei) entlang der Umfahrungsstraße Meran/Bozen bis zur Ausfahrt nach Meran-Süd/Sinich. Dort links abbiegen in die Staatsstraße Nr.38 in Richtung Meran und weiter laut Anfahrtsskizze. Immer der gelben Route folgen.

Vom Brennerpass (Autobahn) kommend: Nehmen Sie die Autobahnausfahrt Bozen-Süd, direkt in die Schnellstraße Meran/Bozen (MeBo) einbiegen. Die Schnellstraße entlang bis zur Ausfahrt Meran-Süd/Sinich. Dort rechts abbiegen auf die Staatsstraße Nr.38 in Richtung Meran und weiter laut Anfahrtsskizze. Immer der gelben Route folgen

Mit Bahn oder Bus

Anreise mit der Bahn:
Alle IC- und EC-Züge der Linie München–Verona halten direkt in Bozen. Von dort fährt ein Regionalzug im Halbstundentakt nach Meran. Zum Neuhäuslhof gelangen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Hierbei ist die Bushaltestelle nur 10 Gehminuten von unserem Haus entfernt.

Anreise mit dem Bus:
Reisen Sie mit dem Bus aus Deutschland, der Schweiz und aus Österreich nach Meran und Umgebung in Südtirol. Mit der Busverbindung „Meraner Land Express“ gelangen Sie jeden Mittwoch und Samstag von Ende März bis Anfang November von München bequem nach Meran inkl. Zubringerdienst zum Urlaubsquartier und zurück. Außerdem ganzjähriger Bustransfer von verschiedenen deutschen und österreichischen Städten über München und Innsbruck nach Meran mit MeinFernbus.de.

Anreise mit dem Flugzeug

So erreichen Sie uns im Flug:
Rund um Südtirol befinden sich zahlreiche Flughäfen, von denen ausgehend das Meraner Land in kurzer Zeit erreichbar ist. Dazu gehören die Flughäfen Innsbruck im Norden (ca. 2 Stunden) und Verona im Süden (ca. 2 Stunden). Vom Flughafen München kann man bequem mit der Bahn ins Meraner Land reisen (ca. 4 Stunden). Aus Deutschland werden zudem die Flughäfen Bergamo, Treviso und Venedig angeflogen.